Herzlich willkommen beim Craftcookie

Ich freue mich sehr dich hier auf meinem Craftcookie Blog begrüßen zu können. Backen (inkl. Kochen + Einmachen) und Basteln sind meine beiden großen Hobbys und hier verbinde ich einfach beides miteinander - keine Angst das bedeutet nicht, dass ich als Stampin' Up Demo aufhöre ;-) wie es Gerüchte behaupten.
Viel Spaß beim Lesen, Nachmachen und Stöbern!
Wenn ihr was leckeres oder schönes "mitnehmt" würde ich mich über einen Kommentar freuen.

Sonntag, 17. Juli 2016

Kirschstreußelkuchen



Im Juni habe ich bei Kamille &  Dille einen 25€ Gutschein auf Facebook gewonnen. Davon habe ich mir einiges zum Backen ausgesucht ...  eine rechteckige Tartform und einen Handknetgerätchen  für Krümelteige und einen Handrührer . Das waren alles Dinge die schon lange auf meiner Wunschliste standen.

Diese drei "Werkzeuge" wollte ich gerne heute einweihen.

Natürlich wollte ich etwas mit Kirschen machen, die gerade überall reif sind. Auf meinem Kirschbaum sind die Kirschen dieses Jahr leider zu klein ... wenn man die entsteint bleibt nichts mehr übrig ...



... deswegen habe ich gestern welche gekauft.

Zur Inspiration, habe ich mal wieder nach einem  Rezept ohne Eier gesucht und bin hier fündig geworden.

Ich habe das Rezeptur halbiert - da ich ja eine kleine Backform habe und dann noch ein bischen verfeinert ;-) und nach meinen Vorstellungen angepasst.

Hier meine Variante

165g Mehl (Dinkel)
80 g brauner Zucker
1/4 Päckchen Backpulver
1 Teel. Vanilleextrakt
1/2 Pr. Salz
65 g Butter
25 ml Sahne
------
+ alles zusammen in eine Rührschüssel geben


 + und mit meiner Handknetmaschiene solange bearbeiten



+ bis sich die Zutaten gerade verbinden - sie müssen noch Krümelig sein



+ Backform einfetten und die Hälfte des Teiges hineindrücken



+ ca. 300 g frische Kirschen
+ halbieren, entsteinen und auf den Krümelteig verteilen


+ den restlichen Teig über den Kirschen krümeln = Streußel


+ noch einen Eßlöffel braunen holländischen Zucker und ein paar Butterflocken  über den Streußeln verteilen



+ Bei 200° ca 30 - 40 min.  goldbraun backen.


+ Mit etwas Puderzucker bestreuen



+ abkühlen lassen

 + in der Zwischenzeit,  mit meinem 3. Spielzeug von meinem Gewinn, Schlagsahne aufschlagen


+ am Besten  lauwarm genießen. (Ging übrigens super von dem Blech herunter)


Hmmmm, richtig lecker!

Aus der Tartform bekommt man 4 schöne große Stücke heraus - also ideal für 4 Personen zum Kaffeklatsch.

Da ich frische Kirschen verwendet habe, hat es ein bisschen länger  als 5 min. gedauert - aber trotzden ein superschnelles und echt leckeres Kuchenrezept.
In den nächsten Wochen werde ich je nach dem welches Obst reif ist dem Krümelteig noch mit folgenem ausprobieren:
Äpfeln od.  Aprikosen od. Zwetschgen od.  ...
Da er schnell geht ist es auch ein gutes Rezept wenn man kurzfristig Besuch bekommt oder selber Lust auf einen leckeren Obstkucken hat.

Hier noch die Links zu meinen neuen Spielsachen - die haben zusammen natürlich ein bisschen mehr als die Gewinnsumme gekostet:

Rechteckige Tartform  (10,95€)
Knetmaschine (9,95€)
Handmixer (16,50€)

Was ich von meinen neuen Backutensilien halte? 100% ig empfehlenswert.

Schaut auf jeden Fall mal  im Online -Shop vorbei - oder noch besser, wenn ihr im Urlaub in Holland oder Belgien seid,  dann müsst ihr unbedingt in einen der Läden gehen - die sind soooooo wunderschön.
Ich war schon in Brügge und in Maastricht drin und freu mich schon auf August,
wenn ich wieder nach Maastricht komme und zum Stöbern hineingehen kann ...

Nochmals vielen Dank liebes Kamille & Dille Team für meinen Facebookgewinn.

LG und einen schönen Sonntag
Euer Craft-Cookie
Susanne

Keine Kommentare: